Organisation

Das Rote Kreuz Unterwalden ist ein Verein mit ehrenamtlichem Vorstand und professioneller Geschäftsstelle. Diese ist für das operative Geschäft zuständig und unterstützt sowohl freiwillige wie bezahlte Mitarbeitende im direkten Einsatz bei den Kundinnen und Kunden. Das Rote Kreuz Unterwalden erbringt in den Kantonen Obwalden und Nidwalden wichtige Dienstleistungen, die helfen, dass Menschen lange gut zu Hause leben können. Wir entlasten aber auch Familien mit Kindern und sind Anbieter von Bildung und Kursen. Weiter führen wir Ergotherapiestellen in Stans und Sarnen/Wilen. Das Rote Kreuz Unterwalden ist ein eingetragener Verein und einer der 24 Kantonalverbände vom Schweizerischen Roten Kreuz.

Die Statuten regeln Zweck, Organisation und Verantwortung des Vereins und seine Organe.

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ unseres Kantonalverbandes. Sie findet meistens in der ersten Maihälfte statt. Stimmberechtigt sind unsere Rotkreuz-Freiwilligen und die Obwaldner und Nidwaldner Samaritervereine.

Der Vorstand ist strategisches Führungsorgan. Präsidentin Kathrin Prätz ist zudem direkte Vorgesetzte von Geschäftsführerin Franziska Schöpfer.

Die Geschäftsstelle betreut das Tagesgeschäft und unterstützt freiwillige und angestellte Mitarbeitende unserer Dienstleistungen. Sie gibt Ihnen auch gerne Auskunft.

Die Rotkreuzgrundsätze bilden den Rahmen, an dem sich alle Mitglieder der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung orientieren.