Demenz - so nah und doch so fern

Wenn sich die Welt des Menschen mit Demenz nicht mehr mit derjenigen des Gesunden deckt... Wenn die Anspannung steigt und das Ruhen zur Ausnahme wird... Wenn Rückzug oder Aggressionen emotionale Antworten sind... Im Betreuungsalltag von Menschen mit Demenz erleben Angehörige, Pflege- und Betreuungspersonen einen Prozess mit verschiedenen anspruchsvollen Situationen und Momenten. In diesem Kurs analysieren wir gemeinsam das herausfordernde Verhalten anhand von Fallbesprechungen. Wie ist das Verhalten zu verstehen? Welche möglichen Ursachen gibt es? Wie gelingt es mir, den Zugang zu finden? Wie reagiere ich auf herausforderndes Verhalten? Ziel ist es, durch geeignete Lösungsansätze und Massnahmen die Lebensqualität aller Beteiligten zu steigern.
Daten: 

Mittwoch, 12. Februar 2020

Zeiten: 

9.00 - 12.00 / 13.30 - 16.30 Uhr

Dauer: 
6 Stunden
Kosten: 

Fr. 160.00

Ziele: 
  • Erweitern von Fachwissen über Demenz
  • Bedeutung der Erkrankung für Betroffene und Angehörige
  • Impulse für eine ressourcenorientierte Betreuung und Kommunikation
  • Erkennen von Grenzen und Aufzeigen möglicher Kompromisse
  • Kennenlernen des Betreuungskonzepts von Tom Kitwood

Kontakt und Anmeldung

Kursstatus

keine garantierte Durchführung
freie Plätze verfügbar

Kursort

SRK Unterwalden, Nägeligasse 7, Stans