Erste Hilfe für psychische Gesundheit

In Zusammenarbeit mit Pro Mente Sana bietet das SRK Unterwalden im Frühjahr 2020 erstmals einen ensa Kurs an. In diesem Kurs wird erste Hilfe für psychsiche Gesundheit vermittelt.

Jeder zweite Mensch in der Schweiz erleidet einmal im Leben eine psychische Erkrankung. Fast alle Menschen kennen in ihrem persönlichen Umfeld Personen, denen es psychisch nicht gut geht oder eine Zeit lang nicht gut gegangen ist. 

Es ist wichtig psychische Probleme bei Angehörigen, Freunden oder Arbeitskollegen rechtzeitig zu erkennen, auf die Menschen zuzugehen und Hilfe anzubieten. Denn je länger man wartet, desto schlimmer können Probleme werden.

Der ensa Kurs leistet einen Beitrag zur Entstigmatisierung von psychischen Erkrankungen. Das Wort "ensa" stammt aus einer der über 300 Sprachen der australischen Ureinwohner und bedeutet "Antwort". Wir sind überzeugt, dass ensa die passende Antwort liefert für den Umgang mit Menschen mit psychischen Schwierigkeiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?