Geschichte und Einbindung

Das Rote Kreuz Unterwalden ist als Kantonalverband des Schweizerischen Roten Kreuzes eingebunden ins nationale Rote Kreuz und damit auch in die internationale Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung. Ein Blick in Geschichte und übergeordnete Organisationen des Roten Kreuzes ist vielleicht auch für Sie interessant.

Hier finden Sie kurze Informationen zur Geschichte des Roten Kreuzes sowie zur nationalen Dachorganisation Schweizerisches Rotes Kreuz.

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK)

Das Rote Kreuz Unterwalden ist einer von 24 Kantonalverbänden des Schweizerischen Roten Kreuzes. Dieses besteht aus insgesamt 29 Mitgliedern. Neben den Kantonalverbänden sind dies die folgenden fünf Rettungsorganisationen:

  • Schweizerischer Samariterbund (SSB)
  • Schweizerische Lebensrettungsgesellschaft (SLRG)
  • Redog (Such- und Rettungshunde)
  • Schweizerischer Militärsanitätsverband (SMSV)
  • Schweizerische Rettungsflugwacht (REGA)

Der Blutspendedienst ist ein wichtiger Bestandteil des SRK, hat dieses doch gemäss Bundesbeschluss die Pflicht zur Blutversorgung der Schweiz. Der Blutspendedienst ist aber nicht stimmberechtigtes Mitglied, sondern eine dem SRK gehörende Institution.

Das SRK ist Mitglied der Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften.

Sie wollen mehr wissen? Hier geht es zur nationalen Homepage des SRK.