Key Member gratis Schlüsselfundservice

Der Key-Member-Anhänger hilft bei verlorenen Schlüsseln: Wirft jemand den Schlüsselbund in einen Briefkasten der Post, erhalten Sie ihn innerhalb weniger Tage zurück. Das Rote Kreuz steht auch hier für Sicherheit.
Das Rote Kreuz Unterwalden bietet seinen Freunden und Gönnern in Zusammenarbeit mit den Zentralschweizer Kantonalverbänden einen kostenlosen Schlüsselfundservice. Kostenlos bedeutet: Sie erhalten den Schlüsselanhänger gratis und unverbindlich. Für die dauerhafte Bereitschaft zahlen Sie ebenfalls keinen Rappen. Nur im Fall einer erfolgreichen Rückgabe Ihrer Schlüssel zahlen Sie eine bescheidene Bearbeitungsgebühr (30 Franken) für Abwicklung, Porto und Verpackung.

Kaum zu glauben: Der Key-Member-Service der Zentralschweizer Rotkreuz-Kantonalverbände ist dauerhaft gratis, so lange Sie Ihre Schlüssel nicht verlieren. Und selbst dann ist die Bearbeitungsgebühr billiger als ein einziger Wohnungsschlüssel.

Es gibt mehrere Organisationen, die ähnliche Schlüsselanhänger abgeben, welche sie von kommerziellen Schlüsselfunddiensten kaufen. Gratis ist dann der Dienst aber nur ein bis drei Jahre ... und nachher fallen meist happige Jahresgebühren an, wenn man die Sicherheit weiter behalten will.

Nicht so beim Key-Member-Service des Roten Kreuzes in der Zentralschweiz! – Bei uns bleibt die Bereitschaft dauerhaft gratis.

Wie ist das möglich? – Erstens arbeiten wir nicht mit einem kommerziellen Dienstleister zusammen, sondern führen den Dienst vollständig in Eigenregie. Es muss also auch langfristig niemand Geld damit verdienen.

Zweitens: Das aufwändigste bei einem Schlüsselfundservice ist die Pflege der Adressdatenbank. Und genau dazu hatte vor einigen Jahren ein Mitarbeiter eine ebenso einfache wie geniale Idee: Die Anhängernummern sind in unserer Gönnerdatenbank gespeichert, die wir ohnehin aktuell halten wollen und müssen. Der Schlüsselfundservice verursacht also erst dann Kosten, wenn tatsächlich ein verlorener Schlüsselbund zurückkommt. Und diese Kosten (30 Franken) trägt der Eigentümer der gefundenen Schlüssel in aller Regel gerne.

Falls das Wort Gönner-Datenbank Sie stutzig machen sollte: Sie können ganz beruhigt sein, denn wir schreiben Sie zwar gelegentlich an und bitten um eine Spende oder einen Mitgliederbeitrag. Der Schlüsselfundservice bleibt aber bestehen, auch wenn Sie keine Zahlung leisten. – Wahrlich ein faires Angebot!

Für unsere treuen Mitglieder und Spender/-innen: Auch Sie brauchen sich keine Gedanken zu machen. Denn die grosszügige Handhabund von Key-Member verursacht keine zusätzlichen Kosten. «Schlafende» Gönner bleiben in einer professionell geführten Spenderdatenbank  ohnehin gespeichert, weil dies verhindert, dass die Adresse bei Neugönner-Mailings teuer gemietet und angeschrieben wird.

Es gibt viele schöne Geschichten um den Key-Member-Service SRK. Nie vergessen werde ich aber den Fall einer Familie, die in Spanien erfuhr, dass ihr Schlüsselbund beim Roten Kreuz abholbereit ist. Als sie ihre Schlüssel abholte, sagte uns die glückliche Frau, sie hätten den Verlust bis zu unserer Mitteilung überhaupt noch nicht bemerkt . – Es sind solche Erfolge, die mich immer wieder antreiben, für das Rote Kreuz mein Bestes zu geben.
Hanspeter Waldburger, Geschäftsführer SRK Unterwalden

Key-Member ist eine echte Win-Win-Situation: Sie sind sicher, dass Ihr Schlüssel auch bei Verlust gut aufgehoben ist. Und wir profitieren davon, dass die meisten Inhaber eines Schlüsselanhängers mehr oder weniger regelmässig einen unserer Einzahlungsscheine benützen. Im Fach-Jargon: Der Key-Member-Service erhöht die «Haltbarkeit» unserer Mitglieder und Gönner. Und diese ist langfristig eine der wichtigsten Kennzahlen in der Mittelbeschaffung.

Mit andern Worten: Profitieren Sie ohne schlechtes Gewissen und unterstützen Sie uns immer dann mit einer Spende, wenn Ihnen danach ist. Wir danken Ihnen für jeden Beitrag!